Junioren bei Nationalteam-Sichtungslehrgängen

Brandenburgs Toptalente machen sich im Oktober auf zu den Sichtungslehrgängen für die Juniorennationalmannschaften im Ultimate Frisbee. Erik Fernandez, Elias Semper und Leander Röth aus Potsdam nehmen an der Sichtung für die U17 Nationalmannschaft teil, Max Röhl für die U20.

Die Sichtungen finden in Göttingen statt. Ziel ist es, einen starken Kader für die Jugend EM 2023 zu bilden.