Club-WM startet

Die Masters Club-WM im Ultimate Frisbee in Limerick/Irland startet am Samstag, den 25.06.22. „Als Brandenburgischer Frisbeesport-Verband e.V. sind wir besonders stolz, dass mit dem Goldfingers Ultimate Club e.V. aus Potsdam ein Verein aus Brandenburg zu den besten Masters-Teams der Welt zählt und sich für die WM qualifiziert hat“, so Lars Schmäh, der Präsident des BBFV.

konzentriertes Abschlusstraining in Potsdam vor der Abreise nach Irland

Der Zeitplan:

24.06.23: Willkommens-Tag

25.06.23: 14:00 Uhr MEZ Eröffnungsfeier, 17:00 Uhr MEZ Feld 10: 1. Vorrundenspiel Iznogood (FRA) – Goldfingers Potsdam

26.06.22: 12:00 Uhr MEZ Feld 1: 2. Vorrundenspiel Goldfingers Potsdam – Magic Toast (GBR) Livestream auf ulti.tv, 16:00 Uhr MEZ 3. Vorrundenspiel Feld 5: Goldfingers Potsdam – WGC Genf (SWI)

27.06.22: 18:00 Uhr MEZ Feld 25 4. Vorrundenspiel: Goldfingers Potsdam – Carbon (CAN)

28.06.22: 10:00 Uhr MEZ Feld 5. Vorrundenspiel: Puyal (IND) – Goldfingers Potsdam, 13:00 Uhr MEZ 6. und letztes Vorrundenspiel Voltron (USA) – Goldfingers Potsdam

ab 29.06.22: Achtelfinale und Platzierungsspiele

02.07.22: Finale und kleines Finale

Kim Gietzen, der Trainer des Goldfingers Ultimate Clubs e.V. ist guter Dinge und freut sich riesig auf die WM. „Wenn wir von Verletzungen verschont bleiben und jeden einzelnen Punkt konzentriert spielen und uns auf unsere Stärken fokussieren, haben wir die einmalige Chance in der oberen Hälfte zu landen“, so Kim Gietzen. „Ein Platz unter den TOP 20 der Welt ist unser Ziel. Wenn alles perfekt läuft, ist eine Platzierung unter den TOP 10 drin“, ergänzt der Kapitän Florian Fischer.

Ein spannendes Interview mit Lennart Weege (Goldfingers) vor der WM gibt es auf Sportradio Deutschland.

Die Spiele und Ergebnisse findet Ihr hier. Alle Infos zum Event gibt es unter wmucc.sport.

Der WM-Kader des Goldfingers Ultimate Clubs Potsdam e.V.: Florian Fischer, Nils Lüdecke, Robert Fruth, Lennart Weege, Torsten Berger, José Cruces, Matthias Röth, Basil Becker, Norman Löffler, Erik Freier, Alexander Seibke, Thomas Salewski, Nico Rauschenbach, Thomas, Berg, Tino Uhlig, Martin Lissner, Ruben Löbbicke, Daniel Jirausch, Florian Müller, Florian Schulz, Keno Franke, Trainer Kim Gietzen, Physiotherapeut Ronald Mann, Medienbeauftragter Sebastian Anders.